Flexibel auf einer Ebene

Auch wenn moderne Bungalows heute immer häufiger zu sehen sind, hebt sich Haus Bader deutlich vom breiten Feld der Bauhaus-Entwürfe ab. Dies allein schon wegen seiner Kubatur, hat man es doch in diesem Fall gleich mit zwei Baukörpern zu tun. Ein großzügiger Winkelbungalow wird seitlich durch einen zweiten, schmaleren ergänzt, der ihm wie ein Riegel vorgelagert ist.
Auf diese Weise dient das Nebengebäude gleichzeitig als wirksame Abschirmung in Richtung Nachbargrundstück. Verbunden sind Haupt- und Nebengebäude durch ein Satteldach, das auf Stützen über ihren Flachdächern schwebt und den Zwischenraum vor Wind und Wetter schützt. In die Dachfläche sind Photovoltaikelemente integriert.
Sehr gelungen ist bei Haus Bader auch die geschützte Terrasse im Winkel des größeren Bungalows, die von einem gläsernen Flachdach überdeckt wird. So kann man den herrlichen Ausblick auf Garten und Landschaft auch an Regentagen im Freien genießen.

Objektmerkmale

Wohnfläche: 140,71 m² Haupthaus
Wohnfläche:   43,64 m² Nebengebäude
Dachform:Flachdach

Gesamtwohnfläche

184,35  m2

Grundrisse

Grundriss Bader