Haus Schwäbisch Hall

Ästhetischer Lichtfänger

Wer über die Schwelle des Hauses tritt, findet sich im Windfang wieder. Er ist  die Pufferzone für stürmische Kinder, Hitze und Kälte, Wind und Wetter.

Der großzügig gestaltete Essplatz ist täglicher Treffpunkt der Familie, der durch einen Kaminofen noch gemütlicher gemacht wird. Schwebezustand beschreibt das Gefühl, das die Galerie im Obergeschoss vermittelt.

Lufträume auf zwei Seiten öffnen die Sicht auf Form, Konstruktion und ausgeprägte Detailstruktur, werden zur vertikalen Kommunikationsschiene für die Bewohner. Das vorne und seitlich verglaste Zwerchhaus erweist sich als ausgezeichneter Lichtfänger, der die gesamte Galerie samt Treppenaufgang und Windfang in Helligkeit taucht.

Als Resümee kann man sagen: Dieses Pultdach-Haus ist in seiner Ästhetik überzeugend, in der Funktion durchdacht und in seiner Ausführung perfekt.

Objektmerkmale

Wohnfläche EG:102,65 
Wohnfläche DG:74,31 m²
Dachform:Pultdach
Kniestock:1,40 m / 1,70 m

Gesamtwohnfläche

176,96  m2

Grundrisse

Haus Schwäbisch Hall Dachgeschoss
Haus Schwäbisch Hall Erdgeschoss