News

Golden Cube 2020

Im Stuttgarter StadtPalais wurden am 5. März im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung die besten Fertighäuser 2020 ausgezeichnet. Der Große Deutsche Fertighauspreis wird ausgelobt vom Fachschriften-Verlag in Fellbach. Die „Oscars“ der Fertighausbranche wurden dieses Jahr von einer unabhängigen Fachjury in vier besonders interessanten Kategorien verliehen: Smart Design, Universal Design, Green Design sowie Architectural Design.

Den 2. Platz in der Kategorie Universal Design erreichte das Kundenhaus Kaiserstraße von Keitel-Haus.
Keitel-Haus hat mit diesem Kundenhaus ein barrierefreies Einfamilienhaus konzipiert, das höchsten Ansprüchen an eine uneingeschränkte Nutzbarkeit für alle Bewohner – auch mit Handicap – gerecht wird. Es zeichnet sich durch eine exzellente, vertikale Gebäudeerschließung durch den Einbau eines Innenaufzugs aus. Ebenso zeigt es gute Detaillösungen im Bereich Universal Design, wie z.B. einen überdachten und wettergeschützten Eingangsbereich, der mittels einer Rampenlösung erschlossen wird, die ebenfalls in den umlaufenden Terrassenbereich führt. Der Eingangsbereich mit abgeschlossenem Windfang ist groß genug, um auch Abstellmöglichkeiten vom Kinderwagen bis zum Rollator zu bieten. Insgesamt zeichnet sich die Grundrissplanung durch zwei komplette, flexibel nutzbare Bereiche mit jeweils ausreichend dimensionierten Bädern sowohl im EG als auch im OG aus. Innerhalb des Hauses sorgen großzügig bemessene Türbreiten – in attraktiver Kombination aus Schiebe- und Flügeltür-elementen – sowie entsprechend dimensionierte Bewegungsflächen vor allem in den Bädern für individuelle Freiheiten. Für zusätzlichen Komfort wurden u.a. ein elektrischer Türöffnungs-
mechanismus sowie eine Rollladensteuerung eingebaut.
Zusammenfassend lässt sich sagen: Eine durchweg vorausschauende Grundriss- und Detailplanung im Sinne des Universal Design.“

Mehr zu Haus Kaiserstraße