Haus Schwalbenweg

Familiendomizil mit Aussicht

Harmonisch in den Hang eingefügt, erfreut Haus Schwalbenweg das Auge mit klaren Linien, einer strahlend weißen Putzfassade und einer Dacheindeckung in Bor­deauxrot. Große Glasflächen lassen ringsum die Sonne ein und bieten reizvolle Ausblicke in die Natur, ein Erker setzt an der Terrassenseite einen pfiffigen Akzent. Die relativ starke Grundstücksneigung – immerhin rund 16 Prozent – wird vom Keller des Hauses aufgefangen, der an der Rückseite aus der Hanglinie herausgebaut ist. So war es möglich, Baukörper und Terrasse auf Gehwegniveau anzuheben und gleichzeitig auf der Hausrückseite einen praktischen Außenzugang für den Keller zu schaffen. Über den lassen sich Fahrräder, Gartenmöbel & Co. problemlos in die Abstellbereiche transportieren. Seitlich wird die Terrasse von einer Stützmauer aus Natursteinen gehalten, die teilweise bepflanzt ist – auch dies eine Lösung, die angenehm ins Auge fällt.

Die Bewohner des Hauses hatten ursprünglich eine andere Optik für ihr Domizil im Sinn: „Eigentlich wollten wir mit grauer Dacheindeckung bauen“, erinnert sich Melanie Siegel, „aber das wurde hier im Baugebiet nicht genehmigt.“ Im Rückblick für sie und Ehemann Andreas eher ein Gewinn: „Das rote Dach gibt unserem Haus eine frische, lebendige Note und fügt sich eigentlich besser in die ländliche Umgebung ein.“ Der ursprünglich geplante Grauton findet sich heute in den Fensterrahmen, den Eck­elementen des Terrassengeländers und den Garagentoren wieder, die farblich exakt aufeinander abgestimmt sind.

 

Flexibles Haus für fünf Personen

Innen offenbart sich Haus Schwalbenweg als gemütliches Familiendomizil mit 147 m2 Wohnfläche. Im Erdgeschoss steht der helle, offene Wohnraum im Mittelpunkt, der mit rund 47 m2 viel Raum und lange Blickachsen nach draußen bietet. Zu den praktischen Nebenräumen gehören ein großer Abstellraum und ein Dusch-WC, das im Alter das Wohnen auf einer Ebene ermöglicht. Das gut geschnittene Büro lässt sich in diesem Fall als Schlafraum nutzen ­– im Dachgeschoss von Haus Schwalbenweg lässt sich deshalb jederzeit eine Kinderetage mit drei Kinderzimmern und großzügigem Bad einrichten. Unter dem Strich ist das Haus also ein flexibles Eigenheim mit Dehnfugen, das einer Familie von bis zu fünf Personen helle und geräumige Individualräume bietet.

Objektmerkmale

Wohnfläche EG:78,26
Wohnfläche DG:68,35
Dachform:Satteldach
Kniestock:1,40 m
Dachneigung: 
35°

Gesamtwohnfläche

146,61  m2

Grundrisse

Haus Schwalbenweg Grundriss EG
Haus Schwalbenweg Grundriss DG